SV – Union
Kfz. Sachverständige
Büro Hilden
Dieter Klasen

 

Leistungen


Unfallgutachten  - Beweissicherung - Bewertungen
PKW - LKW - Motorräder - Reisemobile - Sonderfahrzeuge

 

Ihrem Fahrzeug wurde ein Schaden zugefügt,
an dem der Unfallgegner die Schuld trägt?

In diesem Fall, handelt es sich um:

einen Haftpflichtschaden 

Der Sie Schädigende, im Regelfall dessen Haftpflichtversicherung, ist in der Pflicht, den Ihnen entstandenen Schaden zu regulieren.  
Es empfiehlt sich, zur Festlegung der Schadensumme und zur Beweissicherung einen Kfz-Sachverständigen einzuschalten. Dabei entscheiden Sie als Geschädigter, wer mit der Erstellung des Gutachtens zu betrauen ist.

Es ist nicht Sache des Schädigers oder der regulierenden Versicherung, Ihnen Weisung zu erteilen, wie Sie zu verfahren haben.

Sie haben die Wahl, einen Kfz - Sachverständigen Ihres Vertrauens einzuschalten.

Die Kosten für das Gutachten gehören zum Schadensumfang und werden von der Versicherung des Schädigers getragen.
Jedoch sind Geschädigte, zur Schadenminderung verpflichtet.
Dies betrifft auf keinen Fall die Erstellung eines Gutachtens durch den  Sachverständigen.
Es sei denn, dass auch von einem Laien festgestellt werden kann, dass der Schaden unter 500,-- Euro liegt.

In diesem Fall spricht man von einem Bagatellschaden, der in der Regel  ohne Gutachten reguliert wird. Besteht jedoch die Möglichkeit, dass weitere verdeckte Schäden vorhanden sein können, so ist die Beauftragung eines Gutachters zu vertreten.
Versicherungen neigen dazu, ihre eigenen Sachverständigen zu beauftragen.              
Das braucht der Geschädigte nicht zu akzeptieren.

Die Versicherung hat allerdings das Recht, ein Gegengutachten zu erstellen.
Dies wird sie in der Regel aber nur veranlassen, wenn das Gutachten Fehler aufweist oder die Schadensfrage unklar ist.

Gerade wenn Sie mit der Abwicklung in Unfall Angelegenheiten und der Regulierung von Schäden mit Versicherungen nicht vertraut sind sollte ein Gutachten zur Beweissicherung erstellt werden und nötigenfalls ein Rechtsanwalt eingeschaltet werden.
Auch dies gehört zum regulierungspflichtigen Schaden.


Wir können mit unserem Leistungsangebot einen Teil Ihrer Unannehmlichkeiten und Probleme übernehmen und dazu beitragen, selbige zu vermeiden.

      [zurück]

[Home]